Dienstag, 8. Dezember 2020

Stefanie Deichmann // Alohomora!

Eigentlich bin ich kein Adventskitscher und doch wünsche ich mir für den Dezember „eine zauberhafte Adventszeit“.

Und das kommt so: Meine ganze Familie besteht aus Harry-Potter-Fans. Was sich bei uns besonderer Beliebtheit erfreut, sind die Zaubersprüche: Wenn wir zum Beispiel am Küchentisch sitzen und mal wieder keiner Lust hat, das Brot aus dem Toaster zu holen, erklingt ein „Accio“ – das ist der Aufrufezauber – oder wenn das Glas leer ist: „Aguamenti“ um das Glas wieder zu füllen, oder wenn es an der Tür klingelt: „Alohomora“ – der Spruch, der Verschlossenes öffnet.

Leider funktioniert das dann in echt doch nicht so gut und letztlich müssen wir aufstehen um das Toastbrot oder das Wasser zu holen oder die Tür zu öffnen. Aber uns kam dabei der Gedanke, dass wir gar keinen Grund haben uns zu beklagen, denn eigentlich besteht doch unsere Sprache aus lauter Zauberworten. Sie wirken zwar anders, aber sie wirken: Wenn ich sage „Du bist doch echt blöd!“, dann kann ich verletzen. Ein „Das geht heute leider nicht!“, kann enttäuschen.  Wenn ich sage: „Ich finde Dich schön“, kann ich erfreuen. Wenn ich ohne Kraft bin, kann mir ein Gebet helfen, wenn ich mutlos bin, ein Lied, wenn ich ängstlich bin, ein zugesprochenes Segenswort. Zauberhafte Worte eben.

Und von diesen zauberhaften Worten, die heilen, die erfreuen, die Trost und Kraft geben, wünsche ich mir besonders viele, gerade jetzt in diesem Advent. Und wenn jetzt jemand hinterlistig fragt, wo denn die anderen zauberhaften Worte geblieben sind, nämlich die, die verletzen und enttäuschen können.

Die? Die lasse ich einfach weg, die passen doch nicht in eine schöne Adventszeit! Hups – vielleicht steckt ja doch ein Adventskitscher in mir. Aber in diesem Sinne wünsche ich mir und allen: „Eine zauberhafte Adventszeit!“

Bild: Almos Bechtold / pixabay.com

Vikarin Stefanie Deichmann

advent-e als Abo

Jeden Tag eine kleine Andacht

Mit dem Newsletter zu advent-e erhalten Sie die aktuelle Andacht aus dem Predigerseminar in Loccum direkt in Ihr E-Mail-Postfach

Pin It on Pinterest