Sonntag, 6. Dezember 2020

Almut Wenck // Treppengeflüster

Rums, kracht die Wohnungstür gegen die Wand und ein Mädchen läuft die Treppe hinunter, zwei Stufen auf einmal nehmend. Sie ist schon fast aus der Haustür raus, da steht ihr Vater auf der Schwelle zur Wohnung und ruft ihr nach, dass es um halb eins Mittag gibt. Ob er noch gehört wurde? Er seufzt schwer, runzelt die Stirn und fährt sich mit einer Hand durchs Haar.
Er will die Tür schon wieder schließen, als sein Blick auf ein braunes Säckchen mit roter Schleife fällt. Beim Hochheben steigt ihm der warme Geruch von Zimt, Nelken und Sternanis in die Nase. Er atmet tief ein, drückt seine Nase an den rauen Stoff und schließt für einen Moment die Augen.
Dann ist der Moment schon wieder vorbei und das Säcken landet auf der Schlüsselablage.

Ein Stockwerk höher öffnet sich eine Tür. Ein flüchtiger Kuss. Eine Hand lässt die andere nur zögernd los. Sie will sich umdrehen und gehen, stolpert dabei aber fast über ein kleines Säckchen am Boden. Eine hochgezogene Augenbraue von ihr, ein Schulterzucken der anderen.
Sie hebt es auf, wiegt es in ihrer Hand, dreht sich den Zettel daran so, dass sie das Bild darauf erkennen kann. Ein Adventskranz mit zwei Kerzen  eingerahmt von einem Herzen. Sie lächelt und drückt der anderen das Säckchen in die Hand. Dann ist sie auch schon aus dem Haus ohne sich noch einmal umzudrehen, während die andere noch stumm in ihre Hände blickt.

Eine Tür öffnet sich den ganzen Tag nicht. Erst am nächsten Morgen tritt eine junge Frau heraus. Das Handy am Ohr, die Hand, die es hält weiß angelaufen, verdreht sie die Augen, sieht das kleine Säckchen vor ihrer Tür und schiebt es mit dem Fuß in Richtung ihres Nachbarn.
Auf der Treppe knöpft sie ihren Mantel zu. Bei der Haustür angelangt, hat sie bereits einen Handschuh angezogen und weg ist sie.

Bild: monicore / pixabay.com

advent-e als Abo

Jeden Tag eine kleine Andacht

Mit dem Newsletter zu advent-e erhalten Sie die aktuelle Andacht aus dem Predigerseminar in Loccum direkt in Ihr E-Mail-Postfach

Pin It on Pinterest