Die Autorinnen und Autoren

Vikarin Anneke Kalbreyer wartet am 1. Dezember auf den großen Tag.

Anneke Kalbreyer

Vikarin in der Ev.-luth. St.-Pankratius-Kirchengemeinde Burgdorf

Vikarin Ulrike Meyer  am 2. Dezember: Gott mag keine Krippenspiele.

Ulrike Meyer

Vikarin in der Kirchengemeinde Rosengarten/Nenndorf

Vikarin Louisa Frederking ist am 3. Dezember zu früh in Bethlehem.

Louisa Frederking

Vikarin in den Kirchengemeinden St. Martin Badenhausen und St. Johannis Windhausen

Vikarin Inga Leicher erklärt am 4. Dezember, warum sie den Winter nicht gut findet.

Inga Leicher

Vikarin in der Ev.-Luth. Dreikirchengemeinde in Nordstemmen und St. Dionysius Adensen

Vikarin Luisa Böhmen bewegt die Figuren der Weihnachtsgeschichte am 5. Dezember etwas näher zur Krippe.

Luisa Böhmen

Vikarin in der Kirchengemeinde Varel in Friesland

Vikarin Almut M. Wenck erzählt am Nikolaustag von einem kleinen Säckchen im Treppenhaus.

Almut M. Wenck

Vikarin in der Elisabeth-Kirchengemeinde Langenhagen

Vikar Dr. Markus Weskott sucht am 7. Dezember nach Licht in der Adventszeit.

Dr. Markus Weskott

ist Vikar in der Kirchengemeinde Cadenberge-Wingst / Gesamtkirchengemeinde Am Dobrock

Vikarin Stefanie Deichmann wünscht sich am 8. Dezember eine zauberhafte Adventszeit.

Stefanie Deichmann

Vikarin in der Friedenskirche Alfeld und St. Nicolai Alfeld

Für Vikarin Julia Sluiter wiederholt sich am 9. Dezember der Advent und ist doch nie derselbe.

Julia Sluiter

Vikarin in der Auferstehungs-Kirchengemeinde Reppenstedt

Vikar Martin Kratochwill möchte am 10. Dezember eine dezente Adventskarte verschicken.

Martin Kratochwill

Vikar in der Kirchengemeinde St. Marien in Himmelpforten

Vikarin Friederike Böhm zündet am 11. Dezember in den Fenstern ein wärmendes Licht an.

Friederike Böhm

Vikarin in der Kirchengemeinde St. Johannis Uslar

Vikar Jan Holzendorf nimmt am 12. Dezember Julia auch mit. Ist doch ok?

Jan Holzendorf

Vikar in der Südstadt-Kirchengemeinde Hannover

Vikarin Miriam Folkerts macht sich am 13. Dezember mit den Hirten auf den Weg.

Miriam Folkerts

Vikarin in der Emmaus-Kirchengemeinde in Langenhagen.

Vikar Florian Schneider genießt am 14. Dezember im Schatten der Bäume ein köstliches Mahl.

Florian Schneider

Vikar in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Friedrichsfehn-Petersfehn

Katharina López Acuña hat am 15. Dezember ein Lächeln im Gesicht.

Katharina López Acuña

Vikarin in der Kirchengemeinde Seggebruch

Vikar Tim Köppen legt am 16. Dezember den kleinen Jesus zunächst in die Schublade.

Tim Köppen

Vikar in der Ev.-luth. Corvinus-Kirchengemeinde Northeim

Vikarin Heike Sieberns erzählt am 17. Dezember, wie es flackerte, schlug, rieselte und betete.

Heike Sieberns

Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn

Vikar Nikolas Keitel rät Gott am 18. Dezember, lieber im Himmel zu bleiben.

Nikolas Keitel

Vikar in der Kirchengemeinde St. Johannis in Lüneburg

Vikarin Carolin Luck beschreibt am 19. Dezember Weihnachten auf der Müllkippe.

Carolin Luck

Vikarin in der Kirchengemeinde St. Marien Uelzen

Vikarin Kathleen Müller wartet am 20. Dezember im Kinosaal auf das Universum.

Kathleen Müller

Vikarin in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Riddagshausen-Gliesmarode

Vikar Lukas Pieper denkt am 21. Dezember über Sätze für die Ewigkeit nach.

Lukas Pieper

Vikar in der Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde Göttingen

Vikarin Caroline Duţescu ist am 22. Dezember ready for boarding.

Caroline Duţescu

Vikarin der Immanuel-Gemeinde Bremen

Vikar Frank W. Echsler ist am 23. Dezember mit Maria und Josef unterwegs.

Frank W. Echsler

Frank W. Echsler ist Vikar in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Wardenburg

Vikarin Maren Wehmeier ist am 24. Dezember von Herrlichkeit umleuchtet.

Maren Wehmeier

Vikarin in der Jakobigemeinde in Kirchrode

Vikar Johannes Hagenah wird mit Karl am 25. Dezember an der Haltestelle warten.

Johannes Hagenah

Vikar in den Gemeinden St. Nikolai Heisede-Ruthe und St. Nicolai Sarstedt

Pin It on Pinterest

Share This